spassprediger

Finest Entertainment

Das Jahr (vorläufig) in knappen 15 Minuten zusammengefasst, mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen. Zurücklehnen, genießen, lachen. Danke.

Folgende Beiträge könnten dir auch gefallen:
Nyooooooooooooom

Nyooooooooooooom

Nyooooooooom, nyoooooooom nyooooom nyooom, nyom nyom nyooooooom nyoooooom!
Parkour mit Polizei

Parkour mit Polizei

Irgendwie hatte ich ja gehofft, dass sie ihn direkt erwischen…
Danny MacAskill trial biking Düsseldorf

Danny MacAskill trial biking Düsseldorf

Für solche Talente hatte ich schon immer etwas übrig – was wohl daran liegt, dass ich für solche Kunststücke absolut talentbefreit bin, war und auch immer bleiben werde.
Oh, welch' liebliche Stimme(n)!

Oh, welch’ liebliche Stimme(n)!

Wunderschön! Herr Bohlen, bitte übernehmen Sie.
Schnell mal in die Waschanlage fahren

Schnell mal in die Waschanlage fahren

Schnell in die Waschanlage fahren, Auto is’ dreckig.

1 thought on “Best Fails of the Year 2017: Part 1

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen