spassprediger

Finest Entertainment

Das epische Drumsolo aus Phil Collin’s „In the air tonight“ ist uns allen spätestens seit „Hangover“ bekannt. Dieser Version ist auch recht amüsant…

Folgende Beiträge könnten dir auch gefallen:
Wahnsinn aus Asien: Eskalation am Schlagzeug

Wahnsinn aus Asien: Eskalation am Schlagzeug

Nicht nur die maximale Eskalation, sondern das Ganze auch in einem recht seltamen Kostüm – aber, er/sie kann was.
Jesus Statue mit dem Fahrrad transportieren

Jesus Statue mit dem Fahrrad transportieren

Die Szene an sich ist schon recht ungewöhnlich, nimmt am Ende aber noch eine sehr überraschende Wendung. Das hat er nicht kommen sehen.
Streich mit Strom geht leicht daneben

Streich mit Strom geht leicht daneben

Einfach mal kurz an das vermeintliche Opfer raneskalieren – immer eine gute Idee.
SpongeBob - "Ich gehe am Strand" in 16 Sprachen

SpongeBob – „Ich gehe am Strand“ in 16 Sprachen

Die Version aus China klingt eher wie ein Hund auf LSD. Wobei, Hunde und China? Okay, vergesst das. Griechenland kann was.
Der Outfluencer

Der Outfluencer

Kevin hat den Dreh raus! Ob man auf diese Art und Weise wirklich reicht werden würde? Ich wage es schwer zu bezweifeln. Wo ist eigentlich meine Webcam hin?! Grüße an

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen