spassprediger

Finest Entertainment

Diese Methoden sind allemal besser, als dass ich auf das hässliche kleine Gaumensegel meines Gegenübers schauen muss. Besonders die Methode mit dem T-Shirt muss ich mir für den Alltagsgebrauch merken, da hält mich auch sicher niemand für völlig bescheuert.

Folgende Beiträge könnten dir auch gefallen:
Neulich in der Waschanlage

Neulich in der Waschanlage

Okay?! Ja das kann man mal machen, besonders wenn man POrentief rein werden möchte. Ansonsten eher nicht.
Bowlen wie ein Profi - nicht.

Bowlen wie ein Profi – nicht.

Auf diesem Video wurde ich heute bei Facebook verlinkt. Keine Ahnung was das soll oder ob da ein Zusammenhang zu meinen gottgleichen Bowlingkünsten bestehen könnte…
Diva Song - aus "Das fünfte Element"

Diva Song – aus „Das fünfte Element“

Könnt ihr euch noch an diesen „Diva Song“ aus dem Film „Das fünfte Element“ erinnern? Fast unmöglich das wirklich zu singen, oder? Denkste!
Einfach mal die Essensfotos versauen

Einfach mal die Essensfotos versauen

Ich verstehe bis heute nicht, warum man aller Welt zeigen muss was man gerade isst. Ich zeige doch hier auch nicht mein Essen nach dem es verdaut und ausgeschieden wurde.
Merry Skidmas 2 - London Street Drift

Merry Skidmas 2 – London Street Drift

Über 5000 Weihnachtslichter wurden für diesen Clip auf 3 Autos verbaut und auf Londons Straßen zur Schau gestellt. Geiler Scheiss.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen