spassprediger

Finest Entertainment

15 Minuten lang Wahnsinn aus Japan, besser gesagt aus japanischen Werbeclips. Ich würde völlig durchdrehen wenn ich mir das jeden Tag ansehen müsste. Aber es soll ja durchaus Menschen geben, die dem nicht abgeneigt sind. Nun denn, bitteschön.

Folgende Beiträge könnten dir auch gefallen:
Den Fisch in die Freiheit entlassen...

Den Fisch in die Freiheit entlassen…

Ein Angler zeigt Herz und entlässt einen Fisch in die Freiheit. Blöde Idee.
Neulich an der Temse

Neulich an der Temse

Was sind das bitte für zwei Blödbirnen? Wollten die ernsthaft in der Temse schwimmen, oder was sollte das werden? Herrlich bescheuert. Da war sicherlich Alkohol im Spiel.
Einfach mal mit Flickflack den Berg runter...

Einfach mal mit Flickflack den Berg runter…

Der Flickflack (Handstützüberschlag, rückwärts) ist ein Element im Geräteturnen der Sport-Akrobatik oder im Zirkus – Schleudertrauma in 3, 2, 1.
Nicht jugendfreie Werbetafel

Nicht jugendfreie Werbetafel

Auf einer Werbetafel auf den Philippinen geht es munter zur Sache. „Heimatfilme“ für die Öffentlichkeit – spannend. Ob der dafür verantwortliche Techniker seinen Job noch hat?
Bruce Lee Szenen mit Lichtschwertern ausgestattet

Bruce Lee Szenen mit Lichtschwertern ausgestattet

Bruce Lee vs. Lichtschwerter – wäre sicher ein absoluter Renner im Kino, ich würde den Film auf jeden Fall anschauen.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen